About

esszettel ist ein ganz normaler Blog. Ich poste hier vor allem Kochrezepte, die ich vor dem Veröffentlichen natürlich auf ihre Tauglichkeit geprüft habe. Als Inspirationsquelle dienen mir meine stetig wachsende Kochbuchsammlung, diverse Kochsendungen (aber nur die mit Niveau!), einschlägige Zeitschriften oder eigene kulinarische Gedankenblitze. Die Fotos auf esszettel habe ich, mit Ausnahme der Produktfotos der Weine, selbst geschossen – nicht dass mir jemand mit Copyright & Rechten kommt 😉 Außerdem bemühe ich mich handwerkliche Tipps und Tricks rund um’s Kochen und Zubereiten jeglicher Speisen zu geben, soweit es mein Knowhow zulässt – ich bin kein gelernter Koch. Aber ich hoffe, dass Euch mein Blog gefällt und, dass ich etwas von dem Spaß den ich am Kochen habe weitergeben kann… In diesem Sinne viel Spaß beim Nachkochen!

Falls sich der ein oder andere gefragt haben sollte was denn überhaupt ein Esszettel sei, komme ich hier der Erklärung nach:

Sogenannte Esszettel wurden kranken Menschen vom 18. bis zum 20. Jahrhundert von meist selbsternannten Heilern und Quacksalbern verschrieben. Darauf stand ein Spruch, ein Bibelzitat, eine Botschaft oder auch einfach nur wirres Zeug – Hauptsache, der Kranke schluckte den Zettel hinunter und glaubte fest an dessen heilende Wirkung! Vor allem wurden diese „Wunderzettel“ auf Wallfahrten verkauft – Ich bin dann mal weg 🙂

Wenn auf den Zetteln Bildchen abgebildet waren, dann nannte man diese auch Schluckbildchen.

Hier mal ein Foto von einem Esszettel aus dem 19. Jahrhundert:

Lateinischer Text: Sancta Maria, in Conceptione tua Virgo immaculata fuisti. Übersetzung: Heilige Maria, in deiner Empfängnis warst du unbefleckte Jungfrau. (Quelle: wikipedia.de)

Bei weiteren Fragen:                                janschultheiss@gmx.de

Euer Jan

Advertisements

26 Gedanken zu “About

  1. Hallo Jey,

    hab zwar von den Rezepten noch nichts nachgekocht, aber auf meinem (Fr)Esszettel stehen sie allemal. Sensationell, diese Website.

    Gruß von nebenan,

    Dide

  2. Tag Jan,
    coole Seite!! Ich krieg immer direkt Hunger wenn ich die Bilder deiner Rezepte seh.. so lecker!!
    Bis bald! lg Nike

  3. Toll toll toll !! Der Plan B entwickelt sich und dazu noch sehr köstlich 🙂

    Find die Idee echt super! Wusste gar nicht, dass du so ein Feinschmecker bist!! 🙂

    Liebe Grüße
    Katja

    1. Hi Daniel, schön, dass dich mein Blog interessiert! Muss mal wieder einen neuen Artikel verfassen, wenn ich Zeit finde…
      Ein RSS-Feed kommt noch, bin grad dran. Grüße

  4. Ich bin begeistert! Sehr ansprechend und prima fotografiert:-)

    Freue mich auf baldiges Nachkochen – oder ‚Einladen‘ !!!

    Andrea

  5. Hallo Jan, wir sitzen gerade in Arizona und haben hier Deinen Blog vorgefuehrt… auf der Campertour nach Utah wird sicher das eine oder andere Rezept von Dir gekocht. Nur der entsprechende Wein ist hier kaum zu bekommen. Gruesse und bis bald,M+E

  6. Immer wieder begeistert, Jan! Weiter so!

    Habe mir ein paar Sachen ausgedruckt und werde mich bald mal ans Nachkochen machen!

    Herzliche Grüsse, Katharina

    1. Hi Katharina, freut mich, dass ich mit meinem Hobby ein paar Leute erreiche! Und wenn du was nachgekocht hast, dann berichte ok? Würd mich interessieren…Viele Grüße

  7. Lieber Jan,
    wie wir das seit heute wissen, sehen deine Gerichte nicht nur einfach fabelhaft aus, sondern schmecken auch wirklich traumhaft. Eine wirklich gelungene Abstimmung der einzelnen Komponenten auf einander! Danke, dass es diese Seite gibt…so haben wir die Chance manche Gerichte nachzukochen!!!
    Liebe Grüße, Tru

    1. Hallo Trudi,
      viele Dank für das Kompliment. Freut mich, dass euch die Seite so gut gefällt. Und falls ihr Tipps, Anregungen, Kritik etc. habt – einfach sagen.
      So kann ich meinen Blog immer weiter verbessern.
      Viele Grüße,
      Jan

  8. Hi Jan
    Wollte mir mal wieder eine Inspiration holen, als Appetitanreger für das nächste Wo E , aber wahrscheinlich wird es wieder auf eine Fertigpizze rauslaufen, wegen weil Deutschland und Endspiel.
    liebe Grüße
    Dave

  9. Hallo Jan,
    Uli hat mich auf Deinen Blog aufmerksam gemacht und ich bin hell begeistert! Über die optisch ansprechende Aufmachung und über die tollen Rezepte. Für morgen hab ich mir den Fenchelrisotto ausgeguckt, hab noch nie Risotto mit meinem Lieblingsgewürz Ras el Hanout ausprobiert. Bin mal gespannt.
    Ich werde mir bestimmt noch öfters Anregungen holen.
    Liebe Grüße
    Ilme

    1. Das freut mich! Und bei Fragen, Anregungen oder Kritik gerne einen Kommentar hier hinterlassen.
      Viele Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte!

  10. Hallo Jan,
    super schöne Seite ! Tolle Ideen ! Große Inspiration für mich zum ausprobieren und nachkochen !
    Danke!
    Und bitte weiter so !!!
    LG
    Christiane

    1. Hallo Christiane,
      Das freut mich, dass dir meine Seite gefällt! Ich versuche sie aktuell zu halten soweit das Beruf/Familie zulässt 🙂
      LG,
      Jan

  11. Halli-hallo!
    Zwischen Babybrei und Co. hatte ich spontan Lust auf etwas Leckeres……tja, was soll ich sagen????! Das Wasser läuft mir im Mund zusammen, aber es fehlt mir gerade an dem kleinen Stück Kobe Rind.🤔
    Es sieht aber superlecker aus!!!
    Seid lieb gegrüßt!!!!

    1. Hi,
      Ja – das Kobe ist nur bestellbar und dann muss man trotzdem Glück haben dass es auf Lager ist. Freut mich, dass meine Rezepte und Bilder gefallen 🙂
      Gerne koche ich mal wieder was Schönes wenn ihr im Lande seid 😉
      LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s