Zucchinisalat mit Haselnüssen, Basilikum und Parmesan

am

Jetzt kommt ein Salat, der nicht nur im Sommer an heiß-schwülen Abenden genossen werden kann – er passt auch sehr gut in die nass-kalte Jahreszeit als kleiner „Erwärmer“ von Leib und Seele (*schwülst*- :-)) Wer lieber harte Fakten mag: die beste Saison für Haselnüsse ist nun mal der Spätherbst/Herbst, Anfang Winter. Wer die wohl besten Haselnüsse nehmen will, der nehme cobnuts aus der englischen Grafschaft Kent – viel Spaß beim Besorgen 😉 Jetzt aber Spaß beiseite, hier das leckere Rezept, gesehen bei Ottolenghi im „Genussvoll vegetarisch“:

zucchinisalat basilikum haselnüsse

Zucchinisalat mit Haselnüssen, Basilikum und Parmesan

Zutaten für 3-4 Personen

50g Haselnusskerne

700-800g Zucchini

4 EL hocherhitzbares Olivenöl

1 EL Balsamico

30g Basilikumblätter

80g Parmesan in Hobeln

2-3 TL Haselnusskernöl

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Haselnüsse schälen und die Kerne im Ofen auf einem Backblech bei 150 Grad Ober/Unterhitze rösten (das dauert 12-15 Minuten). Abkühlen lassen und grob hacken. Eine Grillpfanne (Pfanne mit Grillriffeln) ohne Fettbeigabe sehr stark erhitzen. Die Zucchini schräg in nicht zu dünne Scheiben schneiden und mit Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer mischen. Die Scheiben nacheinander etwa zwei Minuten pro Seite grillen bis sie die typischen Grillmuster aufweisen. Gebratenen Zucchinischeiben in einer Schüssel mit Balsamico beträufeln und beiseitestellen. Wenn sie kühler geworden sind mit Olivenöl, abgezupften Basilikumblättern und gehackten Haselnusskernen vermengen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat auf Teller geben mit dem Parmesan bestreuen und mit Haselnusskernöl beträufeln. Dazu passt ein gekühlter Weißwein nach Wahl 🙂

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s