Maishähnchenbrust im Speckmantel mit Pilzsoße


Heute, da es schnell gehen muss, ein noch schneller zubereitetes Mahl als sonst üblich. Um die Hähnchenbrust schön saftig auf den Punkt zu garen empfehle ich die Verwendung eines Bratenthermometers, da die Brust innen nicht mehr roh sein darf (Salmonellen etc.), einen zarten rosa Schimmer darf sie ruhig haben und vor allen Dingen muss sie saftig sein! Der Bacon mit der die Brust umwickelt wird hilft dem Fleisch dabei saftig zu bleiben – wie eine Art Schutzmantel, vergleichbar mit der Haut bei Fischen (daher braten manche Köche Fischfilet ausschließlich auf der Hautseite!). Nun aber zum Rezept:

maishendl bacon pilze

Maishähnchenbrust im Speckmantel mit Pilzsoße

Zutaten für 2 Personen

2 Maishähnchenbrüste (je ca. 150g)

4 Scheiben sehr dünner Bacon/Speck

1 Zweig Rosmarin

200g Pilze z.B. braune Champignons

100ml Sahne

1 kleine Knoblauchzehe

2-3 EL gehackte glatte Petersilie

Olivenöl, Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Ofen auf 120 Grad vorheizen. Die Hühnerbrüste mit dem Bacon umwickeln (nicht doppelt wickeln) und in Olivenöl mit dem Rosmarinzweig knusprig von allen Seiten anbraten (der Bacon soll schön braun und knusprig sein). In den Ofen auf ein Gitter legen (mittlere Schiene), mit einem Bratenthermometer spicken, eine Abtropfschale darunter stellen und bis zu einer Kerntemperatur von mindestens 70 bis höchstens 75 Grad garen. Für die Soße Pilze in feine Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Sonnenblumenöl anbraten. Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden und dazugeben. Sahne angießen, leicht einköcheln lassen, zum Schluss salzen, pfeffern und die Petersilie dazugeben.

Guten Hunger!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s