Die drei besten Rotweine unter 5 Euro


Mit diesem Artikel fülle ich mal wieder die Kategorie „Wein der Woche“ mit Leben. So im Laufe der Zeit und über die Jahre kommt ja das ein oder andere Fläschen Rotwein weg, so baut man seinem Weinwissen und -geschmack ein gutes Fundament und wird von mal zu mal bzw. von Flasche zu Flasche „weiser“, zumindest was das Einschätzen guter Weine betrifft – die Leberwerte lassen wir hier mal außen vor (daran Interessierte schauen einfach mal auf der apothekenumschau.de vorbei). Was ich nun mit Sicherheit gelernt habe ist, dass günstig nicht mit minderwertig/billig/geschmacksärmer o.ä. gleichzusetzen ist. Es gibt durchaus Top-Weine, die nicht mehr als 10-15€ kosten, wer mehr für eine Flasche zahlt, dann meistens wegen dem renommierten Namen des Weins/Herstellers oder seiner Reputation von Robert Parker und Co. Und so komme ich zu meinem jetzigen Artikel, in dem ich euch die m.E. drei besten Rotweine unter 5 Euro vorstellen möchte:

1. BIGI Tamante 2010 (4,70€): 100% Sangiovese, reife Früchte, volles Bouquet, körperreich im Geschmack.

tamante

2. Palacio de Leon 2008 (3,99€): 100% Tempranillo, schmeckt nach Heidel- und Brombeeren, mit guter Würze.

leon

3. Alvarez de Toledo 2009 (3,99€): Mencia Roble, Kirsche und Pflaume, Holz, Kräuter, viel rote Früchte.

toledo

Die Weine lassen sich übrigens über das Internet bestellen, den Alvarez de Toledo habe ich neulich im Netto erstanden. Wer in meine kleine Weinliste einen weiteren Roten einfügen möchte der möge sich einfach zu Wort melden, ich bin für Geheimtipps offen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s