Grillteller Barbecue „BBQ“


Was gehört einfach zum Sommer? Richtig – Grillen! Und zu einem schönen Barbecue, oder BBQ wie man über’m großen Teich zu sagen pflegt, gehören so leckere Dinge wie Grilltomaten, Mais, Barbecuesauce, Kartöffelchen mit Sour Cream, krosse Speckscheiben und ein schönes saftiges Steak. In diesem Gericht sind all diese Komponenten die ein typisches BBQ ausmachen enthalten. Gesehen und abgewandelt habe ich dieses Rezept im Feinschmecker, Ausgabe 7/2013.

BBQ

Grillteller Barbecue „BBQ“

Zutaten für 4 Personen

Maiscreme

2 Schalotten

400g Dosenmais (Abtropfgewicht)

60g mehligkochende Kartoffel

1/2 rote Chilischote

100ml weißer Portwein

50ml Weißwein

200ml Sahne

1 EL Olivenöl

3 EL Butter

je 1 TL Salz und Zucker

Olivenöl mit Butter erhitzen, fein gewürfelte Schalotten, Mais, geschälte und gewürfelte Kartoffel und entkernte Chili kurz darin anbraten. Mit Port- und Weißwein ablöschen. Sahne angießen, auf die Hälfte reduzieren. Mit Salz und evtl. etwas Zucker würzen, dann im Mixer pürieren. Wer die Creme feiner mag streicht sie anschließend durch ein feines Sieb.

 

Kartoffeln mit Sour Cream

4 kleine festkochende Kartoffeln

60g Creme fraiche

60g Magerquark

1 Knoblauchzehe

2-3 Stängel Blattpetersilie

10 Schnittlauchhalme

2 EL weißer Balsamico

2 EL Olivenöl

2-3 halbierte Baconscheiben

je 1 Zweig Rosmarin und Thymian

1 Lorbeerblatt, Kümmel, Salz, Pfeffer

Für die Sour Cream Creme fraiche, Quark, fein gehackten Knoblauch, gehackte Petersilie und Schnittlauch miteinander verrühren. Mit Balsamico, Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln in der Schale in leicht gesalzenem Wasser mit Lorbeerblatt und Kümmel garen. Abkühlen lassen und halbieren. Vor dem Servieren in Olivenöl mit Rosmarin und Thymian braten, zum Anrichten Sour Cream darauf verteilen. Die Baconscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Ofen bei 150-180 Grad Ober/Unterhitze kross werden lassen, auf Küchenpapier entfetten. Zum Anrichten in die Sour Cream-Kartoffeln stecken.

 

Ofentomaten und Minimais

8 Mini-Maiskolben (Glas)

40g geriebener Parmesan

1 EL Weißbrotbrösel

8 Kirschtomaten

2 EL Butter, Salz, Pfeffer

Maiskolben in 1 EL Butter schwenken und leicht erwärmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen und warmhalten. Parmesan mit 1 EL Butter und Weißbrot vermengen. Kirschtomaten aushöhlen, dabei die Deckel mit Grün für die Garnitur aufheben. Kirschtomaten füllen und unter dem Backofengrill kurz goldbraun gratinieren.

 

Barbecuesauce

4 Scheiben Bacon oder Speck

2 Schalotten

1 rote Paprika

1 Knoblauchzehe

2 Gewürzgurken

50ml Rotwein

200ml Kalbs- oder Rinderfond

50ml Gewürzgurkenfond

4 EL Tomatenketchup (Heinz)

2 EL Sonnenblumenöl

1 TL Senf

Speisestärke, Zucker, Salz, Pfeffer

Öl erhitzen, Speck klein schneiden und darin goldbraun anbraten. Schalotten fein würfeln, Paprika schälen und ebenso fein würfeln, Knoblauch fein hacken, Gewürzgurken ebenso und kurz mitbraten. Mit Rotwein ablöschen, Kalbsfond, Gewürzgurkenfond und Ketchup angießen, leicht einreduzieren. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Mit Speisestärke binden.

 

Rindersteak

pro Person ca. 150g Fleisch (Rinderfilet, Steak, Rumpsteak oder Ribeye, je nach Geschmack)

Garen des Steaks nach Wunschmethode (siehe ausführlich hier)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s