Gegrillte Ananas und Mango mit Minzzucker und Vanilleeis

am

Abkühlung gefällig? Gerade bei diesen heißen Temperaturen ist dieses erfrischende Dessert genau das Richtige! Dieser Nachtisch schmeckt wie das „CujaMara“-Eis, macht aber optisch mehr her. Die Früchte können auch auf dem Gartengrill gegrillt werden – wenn man ihn eh schon angefeuert hat. Hier das Rezept:

gegrillte mango ananas

Gegrillte Ananas und Mango mit Minzzucker und Vanilleeis

Zutaten für 4 Personen

1 reife feste Mango

1/2 Ananas

4 Maracujas

1/2 Orange

70g Zucker

2-3 Minzestängel

4 Kugeln gutes Vanilleeis

Zubereitung

Mango schälen und in 3cm breite Streifen oder Stücke schneiden. Ananas schälen und in 3cm breite Stücke vom Strunk schneiden. Maracujas halbieren und das Fruchtfleisch in einen Topf löffeln. Orange auspressen und mit 30g Zucker (oder weniger) dazugeben. Sauce einmal kurz aufkochen lassen. Minzeblätter fein schneiden und mit 30-40g Zucker mischen. Mango und Ananas von jeder Seite 3-4 Minuten grillen (schöne sind Grillstreifen auf den Früchten). Obst auf Tellern anrichten mit Orangen-Maracujasauce beträufeln, mit Minzzucker bestreuen und je eine Kugel Vanilleeis auflegen. Eventuell mit Minze dekorieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s