Ratatouille-Salat


Diesmal ein Rezept für eine leichte Sommervorspeise aus vielen, verschiedenen gegrillten Gemüsen. Optisch nett angerichtet macht der Ratatouille-Salat-Turm auch was für Gäste her.

Ratatouille-Salat

Zutaten für 4 Personen

4 Tomaten

2 kleine Auberginen

2 rote Zwiebeln

2 Zucchini

1 rote Paprika

1 gelbe Paprika

1 Knoblauchzehe

1 EL körniger Senf

100g Fetakäse

2 EL Rotweinessig

1 EL Lemon Balsamico-Creme

1 EL Petersilie, gehackt

4 EL schwarze Oliven

Salz, Pfeffer, Zucker

Sonnenblumenöl

Olivenöl

1 Zweig Rosmarin

3 Zweige Thymian

Zubereitung

Tomaten, Auberginen, Zwiebeln und Zucchini in feine Scheiben schneiden. Paprika halbieren und vierteln. Die Gemüsescheiben portionsweise in Sonnenblumenöl anbraten, die Kräuterzweige und die angedrückte Knoblauchzehe dabei mit in die Pfanne geben (oder auf einem Gas- oder Holzkohlegrill grillen, dafür die Gemüsescheiben zuvor mit Öl bestreichen). Herausnehmen und leicht salzen und pfeffern. Für das Dressing den Fetakäse in feine Stücke zerbröseln und mit Olivenöl, Senf und den Essigen verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und die gehackte Petersilie dazugeben. Zum Servieren das Dressing auf Teller geben und aus den Gemüsescheiben Türmchen bauen. Mit den schwarzen Oliven garnieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s