Grillsaison! Grillfleisch! Grillgemüse!

am

Es ist wieder soweit: die Grillsaison ist eröffnet 🙂 Was gibt es Schöneres als ein dickes Steak auf dem offenen Feuer zu grillen? Gute Beilage zum Fleisch ist natürlich ein Muss. Wie man ein Steak grillt, weiß wahrscheinlich jeder, daher hier ein Rezept für ein leckeres Grillgemüse. Dazu röste ich Bauernbrotscheiben auf dem Grill, die anschließend mit einer Knoblauchzehe eingerieben (die Grillkruste ist wie eine Reibe), dann gesalzen und mit gutem Olivenöl beträufelt werden.

Mediterranes Grillgemüse

Zutaten für 2-3 Personen

250g Cherry-Tomaten

1 kleiner Zucchino

1 kleine Aubergine

150g Fetakäse

Oliven (etwa 3-4 EL)

2-3 Rosmarin- und Thymianzweige

1 Zwiebel

1-2 Knoblauchzehen

gutes Olivenöl

Salz, Pfeffer

Aluschale zum Grillen

Zubereitung

Den Zucchino und die Aubergine waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Cherrytomaten waschen und halbieren. Das Gemüse auf eine Grillaluschale verteilen und mit den Oliven und dem Knoblauch bestreuen. Die Kräuterzweige dazulegen, salzen, pfeffern und gut mit Olivenöl beträufeln. Den Fetakäse über das Gemüse bröseln. Die Aluschale mit dem Gemüse auf den heißen Grillrost legen, ab und zu durchwenden. Dazu Grillfleisch und Knoblauchbrot reichen – ein „Wein der Woche“ passt auch sehr gut 😉

Viel Spaß beim Grillen und Sonne genießen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s