Tomatensalat mit Feige und Camembert


Heute mal wieder eine Vorspeise, die schnell gemacht ist und sich auch vor Gästen nicht verstecken muss!

Tomatensalat mit Feige und Camembert

Zutaten für 4 Personen

5-6 große, reife Tomaten (am besten San Marzano-Tomaten)

4 frische Feigen

1 Packung Geramont Le Snack (oder anderer Camembertkäse)

1-2 rote Zwiebeln

1 TL schwarzen Pfeffer (frisch gemahlen)

4 EL Balsamicoessig (siehe auch Tipp: Balsamicokauf)

150 ml kräftige Rinderbrühe/Fond

2 EL flüssiger Honig

8 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Die Tomaten waschen, vom Strunk befreien und in Scheiben schneiden. Die Feigen waschen und jeweils in kleine Spalten teilen (zum Beispiel achteln). Den Camembert in mundgerechte Stücke bzw. Scheiben schneiden. Für die Vinaigrette die roten Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel und die gemahlenen Pfefferkörner in eine Schüssel geben und mit dem Balsamico verrühren. Die Brühe langsam dazugießen, dann den Honig zufügen. Salzen (eventuell nachpfeffern) und mit einem Schneebesen verquirlen. Nach und nach das Olivenöl in dünnem Strahl unterrühren (die Sauce wird dadurch schön sämig). Tomatenscheiben auf vier Vorspeisentellern auslegen und die Vinaigrette darüber verteilen. Den Camembert und die Feigenspalten darauf setzen und anschließend, je nach Geschmack, mit gutem Balsamico beträufeln.

 

Guten Appetit wünsch ich euch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s