Workout-Shake


Heute zeige ich euch mal wie ein sehr leckerer Shake geht, der obendrein auch was taugt, wenn ihr danach Sport treibt.

Nach einem guten Gläschen hat man da gefrühstückt.

Für alle die es noch etwas genauer haben wollen:

ein Shake enthält 500 kcal, 21 g Fett, 30 g KH, 50 g Protein 🙂

Proteinshake Quark-Kokos-Banane

Zutaten für 1 Person

150 g Quark Magerstufe
1 Banane
100 ml Milch
50 ml Kokosmilch
2 EL Schmelzflocken (Kölln’s)
1 Ei
evtl. 1 TL Honig zum Nachsüßen

Zubereitung

Die Banane schälen (achso…) und in drei, vier Stücken in den Mixer geben. Ihr könnt die Zutaten auch in ein hohes Plastikgefäß geben und mit dem Zauberstab pürieren, falls ihr keinen Standmixer zur Hand haben solltet (oder stolzer Besitzer des Swiss-Army-Knives deluxe mit integriertem Schneebesen sein solltet). Quark, Milch, Kokosmilch nach und nach in den Mixer geben. Das Ei und die Schmelzflocken dazu. Gut durchmixen und, je nach gewünschter Cremigkeit, mehr oder weniger Milch dazugeben. Wer es dann noch süßer mag: mit Honig verfeinern. En guten!

Tipp: Nicht 5 Minuten vor dem Sport das Glas runterstürzen. Am besten eine halbe Stunde vorher.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s