Rote-Bete-Carpaccio mit Kürbiskernvinaigrette


Schön, dass ihr auf mein Blog gefunden habt. Bevor ich viele Worte verliere, hier das erste Rezept – frank und frei zur Veröffentlichung im weiten world wide web:

Die Fotos zu den Rezepten hier habe ich selber geschossen (Olympus Pen E-PL1) – nicht, dass mir jemand mit Urheberrechten kommt 😉

Zum Einstieg eine tolle Vorspeise:

 

Rote-Bete-Carpaccio mit Kürbiskernvinaigrette

Zutaten für vier Personen

1 Zitrone, Bio, unbehandelt
4 Rote Bete, fertig gekocht
1 EL Crème fraîche
1 EL Sahnemeerrettich
4 Scheiben Frühstücksbacon
1 Schalotte oder kleine Zwiebel
1/2 bis 1 Apfel
1 Schuss Apfelsaft
1 Schuss Weißweinessig
4 EL Olivenöl
1 EL Kürbiskernöl
1 EL Kürbiskerne
1 Schale Gartenkresse
Pfeffer
Salz

Zubereitung

Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Den Saft der Zitrone auspressen, die Schale abreiben. Die Rote Bete in hauchdünne Scheiben schneiden und auf vier Tellern einem Carpaccio ähnlich anrichten. Die Crème fraîche und den Meerrettich sowie eine Prise Salz, Zitronensaft und -abrieb miteinander verrühren.

Den Speck im vorgeheizten Backofen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech circa zwölf Minuten kross rösten.

Schalotte und Apfel schälen, in feinste Würfel schneiden, mit Apfelsaft, Essig, Olivenöl, Kürbiskernöl, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren und gleichmäßig über die Rote Bete verteilen. Die Kürbiskerne in einer Pfanne mit etwas Olivenöl rösten, auf Küchenpapier abtropfen und mit Salz würzen. Die Meerrettichcreme auf die marinierte Rote Bete tupfen, Kürbiskerne darauf verteilen, den krossen Speck sowie die Gartenkresse dazugeben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s